Menath Transporte hat Insolvenz angemeldet

Menath Transporte ist in Schieflage geraten.
© Foto: Johannes Reichel

Die Firma Menath Transporte aus Deißlingen (Kreis Rottweil) hat am 30.11.2012 Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt.


Datum:
04.12.2012
Autor:
Martin Orthuber

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Wie das Unternehmen gegenüber der Schwesterzeitschrift VerkehrsRundschau bestätigte, hat der Transport- und Logistikriese Menath Ende November das Insolvenzverfahren eingeleitet. Grund für die finanzielle Schieflage soll der Verlust eines Großauftrags gewesen sein. Menath Transporte beschäftigt derzeit 422 Mitarbeiter, darunter 45 Auszubildende.

Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Torsten Schleich aus Villingen bestellt. Laut Südwest Presse geht Schleich nach ersten Gesprächen davon aus, dass die Geschäfte im Insolvenzeröffnungsverfahren weitergeführt werden können. Auch die Löhne der 422 Mitarbeiter seien durch das Insolvenzgeld gesichert.

In Deißlingen an der A81 ist Menath der größte Arbeitgeber. 320 Fahrzeuge sind europaweit im Baustoff- und Schüttbereich im Einsatz. Das Unternehmen wird als offene Handelsgesellschaft OHG von den Brüdern Jochen und Heiko Menath geführt. Am 1. Oktober 2012 feierte das Unternehmen seinen 67. Geburtstag.

HASHTAG


#Insolvenz

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.