Motoren-Update bei MAN


Datum:
04.03.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


MAN schickt seinen D20-Sechszylinder in Rente. An seine Stelle tritt der D15 mit neun Litern Hubraum, der in MAN-Bussen schon länger arbeitet. Verglichen mit dem 10,5 Liter großen D20 , soll der neue Reihensechser vor allem 230 Kilogramm Gewicht einsparen sowie Verbrauchsvorteile bringen. Lieferbar ist er sowohl für die TGS- als auch für die TGX-Baureihe. 330, 360 und 400 PS mit 1600, 1700 und 1800 Newtonmeter Drehmoment, jeweils ab 1000 Touren, stehen zur Wahl.

Zusätzlich erhält auch der größere D26-Sechszylinder etwas mehr Power: Alle bisherigen Leistungseinstellungen erhalten 10 PS und 100 Newtonmeter mehr Drehmoment. Die Topeinstellung des D26 bringt es folglich nun auf 510 PS und 2300 Nm Drehmoment bei 930 bis 1350/min. JB

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.