Neues Warnsystem soll Radfahrer im toten Winkel vor Lkw schützen

Gerade für Lkw-Fahrer sind Fußgänger und Radfahrer beim Abbiegen kaum zu sehen
© Foto: picture alliance/Sueddeutsche Zeitung Photo

Die Stadt Garbsen nahe Hannover testet ein neues visuelles Sicherheitssystem, das Lkw und Pkw beim Abbiegen mittels Warnleuchten auf Fußgänger und Radfahrer aufmerksam macht


Datum:
23.11.2018
Autor:
Felix Altmann

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Garbsen. Ein neues System, das Radfahrer im toten Winkel vor abbiegenden Lastwagen schützen soll, geht am Freitag deutschlandweit erstmals in Garbsen bei Hannover in Betrieb. Verhindert werden soll durch das System Bike-Flash, dass Lastwagenfahrer beim Rechtsabbiegen parallel fahrende Radler im toten Winkel übersehen und erfassen, teilte die Stadt Garbsen mit. Mit Hilfe einer Wärmesensorik können Radfahrer und auch Fußgänger ab einer Entfernung von 40 Metern vor einem Abzweig erkannt werden. An einem Mast an der Kreuzung blinken dann vier Leuchten in unterschiedlicher Höhe, die vor allem Lkw-Fahrer aber auch Autofahrer vor der Gefahr warnen.

Oft sind Lastwagenfahrer nur den Bruchteil einer Sekunde abgelenkt, wenn es zu den oft tödlichen Unfalldramen an Kreuzungen kommt. 382 Fahrradfahrer kamen im Vorjahr bei Verkehrsunfällen ums Leben. Besonders schwere Folgen haben Unfälle mit Lastwagen, dabei starben im vergangenen Jahr 76 Radfahrer. Und: Bei solchen Unfällen trugen Radfahrer in nur 20 Prozent der Fällen die Hauptschuld. Bei etwa jedem dritten Unfall mit Personenschaden, an dem ein Fahrrad und ein Lastwagen beteiligt waren, handelte es sich um einen Abbiege-Unfall – weil Lkw-Fahrer oft Radler im "toten Winkel" übersehen. Elektronische Abbiege-Assistenten können Lkw-Fahrer bei drohenden Kollisionen warnen oder die Fahrzeuge abbremsen – noch aber sind sie nicht Vorschrift. (dpa/fa)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.