Österreichs Straßen sollen sicherer werden

Sicherheitspaket soll Unfälle verhindern.

Verkehrsministerin Doris Bures stellt Sicherheitspaket für Österreichs Autobahnen vor.


Datum:
17.05.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Österreichische Verkehrsministerin Doris Bures (SPÖ) hat ein Sicherheitspaket für Österreichs Autobahnen präsentiert. Das Paket ist Teil des „Verkehrssicherheitsprogramms 2020“ und umfasst neben speziellen Aufpralldämpfern an Autobahnausfahrten oder vor Tunneleinfahrten auch ein Leitschienenprogramm sowie das akustische Tunnelmonitoring „Akut“. Mit Hilfe des akustischen Warnsystems, das ungewöhnliche Geräusche in Tunneln registriert, ist es möglich, Unfälle früher zu erkennen und rascher reagieren zu können. Erfahrungen zeigten, dass Hilfskräfte im Schnitt bis zu zwei Minuten früher am Unfallort eintreffen.

„Wir wollen Österreichs Autobahnen, Schnellstraßen und Tunnel zu den sichersten in Europa machen. Dafür setzen wir eine ganze Reihe von Maßnahmen“, bekräftigte Bures bei einer Pressekonferenz in Wien. Der österreichische Autobahnbetreiber Asfinag investiere pro Jahr eine Milliarde Euro, die Hälfte davon gehe in die Verkehrssicherheit.

Das „Verkehrssicherheitsprogramm 2020“ umfasst insgesamt 250 Maßnahmen, ein Viertel davon sei bereits umgesetzt, informierte Ministerin Bures. Den Erfolg dieser Maßnahmen belege die letzte Unfallstatistik, die die geringste Anzahl an Unfällen und tödlich Verunglückten aufweist.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.