Renault legt Sondermodell für gebrauchte T auf

Der T2-Reloaded ist wahlweise in Blau, Rot oder Weiß erhältlich, 460 PS aus 11 Litern Hubraum sind dagegen immer gesetzt
© Foto: Renault Trucks

Mit der Edition „T2 Reloaded“ will der Hersteller den Abverkauf von Leasingrückläufern ankurbeln.


Datum:
28.08.2018
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Ismaning. Renault Trucks will den Abverkauf von Leasingrückläufren ankurbeln und legt dafür ein Sondermodell für gebrauchte T auf. Die T2 Reloaded-Fahrzeuge sind sofort verfügbar und können an allen Used Trucks Standorten von Renault Trucks in Deutschland erworben werden. Bevor die T in Kundenhand kommen wird aufwendig aufbereitet und einiges an Ausstattung ergänzt. Wahlweise erhalten die Fahrzeuge eine Voll-Lackierung wahlweise in den Farben Blau, Rot oder Weiß, die durch eine speziell entworfene T2-Reloaded-Beklebung ergänzt wird. Außen spendiert der Hersteller zusätzlich Xenon-Scheinwerfer, während das Sondermodell innerhalb der Sleeper-Cab-Kabine mit einem Carbon-Optik-Interieur aufwartet. Zusätzlich gehören Klimaautomatik und Kühlschrank zum Paket. Antriebsseitig ist der elf Liter große DTI-11-Reihensechszylinder mit 460 PS gesetzt. (bj)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.