-- Anzeige --

Sachsen-Anhalt: Kein Lkw-Überholverbot in Stoßzeiten auf der A14

28.04.2023 09:41 Uhr | Lesezeit: 3 min
1
In den letzten Jahren sei auf der Strecke ein starkes Aufkommen an Lkw zu verzeichnen gewesen, so der Antrag
© Foto: Daniel Kubirski/dpa/picture-alliance

Der Landtag hat sich gegen ein durchgehendes Überholverbot für Lkw auf einem Autobahnabschnitt in Sachsen-Anhalt ausgesprochen.

-- Anzeige --

Auf der A14 in Sachsen-Anhalt wird es vorerst kein durchgehendes, zeitweises Überholverbot für Lkw in Stoßzeiten geben. Einen entsprechenden Antrag der AfD-Fraktion hat der Landtag am Donnerstag, 27. April, abgelehnt. Demnach sollte das Überholverbot im sachsen-anhaltischen Abschnitt der A14 werktags von 6 bis 10 Uhr und 15 bis 19 Uhr gelten. Betroffen wären alle Kraftfahrzeuge mit einer Gesamtmasse über 7,5 Tonnen gewesen.

Auf der größtenteils vierspurigen Autobahn sei in den letzten Jahren ein starkes Aufkommen an Lkw zu verzeichnen, hieß es im Antrag. Diese störten oft durch langsame Überholmanöver den restlichen Verkehr, so die Kritik.

Infrastrukturministerin Lydia Hüskens sagte, auf einigen Streckenteilen gebe es Überholverbote, um Gefahren zu mindern. „Das funktioniert auch“, so die FDP-Politikerin. Es werde kontinuierlich überprüft, ob die Maßnahmen wirksam seien.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.