-- Anzeige --

Scania dementiert

Entgegen einer Darstellung der Wirtschaftswoche bleibt Scania-Chef Leif Östling offenbar im Amt.


Datum:
22.01.2008
Autor:
Redaktion TRUCKER
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --
Scania-Chef Leif Östling werde nach der Hauptversammlung am 5. Mai 2008 seinen Rücktritt bekanntgeben, verkündete das Magazin Wirtschaftswoche in seiner jüngsten Ausgabe vergangenen Samstag. Als Begründung wurde das zunehmenden Drängen von VW und MAN auf eine Fusion mit den Schweden angegeben. MAN hatte im Dezember seine Scania-Anteile auf 15,6 Prozent aufgestockt. VW und MAN halten zusammen 52 Prozent der Stimmenrechte an Scania und wollen ihren Einfluss im Aufsichtsrat weiter ausbauen. Die Schweden dementierten allerdings inzwischen jegliche Rücktrittsabsichten. Eine Scania-Sprecherin gab gegenüber dem Handelsblatt bekannt, dass Östlings Vertrag bis September 2009 laufe und dieser auch so lange im Amt bleiben werde. Ähnliches meldet die Nachrichtenagentur Reuters. Branchenkenner hatten sich von einem möglichen Rücktritt des Scania-Bosses bereits Bewegung in den nach wie vor festgefahrenen Verhandlungen zwischen den drei Konzernen verprochen. (Foto: ddp)
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.