Scania R480 ist "Green Truck 2012"

TRUCKER zeichnet umweltfreundliche Fahrzeuge aus

Der Scania R480 Euro 6 ist "Green Truck 2012". Den Titel "Green Van 2012" holte sich der Fiat Ducato Multijet 150 in der Version L3H2.


Datum:
12.03.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Münchener Fachmagazine TRUCKER und VerkehrsRundschau zeichnen umweltfreundliche Nutzfahrzeuge mit dem Label „Green Truck“ und „Green Van“ aus. Sieger in der Klasse der schweren Sattelzugmaschinen wurde in diesem Jahr der Scania R480 Euro 6. Der „Green Truck 2012“ mit der schärfsten Schadstoffklasse Euro 6 erreichte 5851 Umweltpunkte und platzierte sich damit im Umweltranking klar vor dem MAN TGX 18.440 Efficient Line (5588 Umweltpunkte) und dem Dritten Volvo FM410 (5311 Punkte).

Den Titel „Green Van 2012“ holte sich in diesem Jahr der Fiat Ducato Multijet 150 in der Version L3H2. Der Euro-5-Transporter aus Italien setzte sich mit 5400 Umweltpunkten an die Spitze in der Klasse der Vans und Kleintransporter bis 7 Tonnen. Auf Rang zwei landete im Umweltranking hauchdünn dahinter ebenfalls ein Fiat Ducato, der Multijet 115 als L3H2 mit 5365 Umweltpunkten. Auf Platz drei landete mit größerem Abstand der VW Crafter BlueMotion (4872 Umweltpunkte).

Ausschlaggebend für die Bewertung der Umweltfreundlichkeit sind in erster Linie die Kraftstoffverbräuche und damit auch die Kohlendioxid-Emission der Fahrzeuge. Ebenfalls berücksichtigt werden die Euro-Schadstoffklasse sowie Faktoren wie die maximale Nutzlast beziehungsweise das Ladevolumen, bei den Transportern auch die Verfügbarkeit von Spritsparfunktionalitäten wie Start-Stopp. „Die Einbeziehung dieser Komponenten ist sehr wichtig, um die Umweltfreundlichkeit in Verbindung mit der Effizienz des Fahrzeuges praxisnah beurteilen zu können“, begründen Birgit Bauer (VerkehrsRundschau) und Johannes Reichel (TRUCKER) die Methodik des Rankings. Umweltfreundlichkeit müsse immer in Verbindung mit der Wirtschaftlichkeit betrachtet werden.

Basis für die Wirtschaftlichkeits- und Umweltbewertung „Green Truck“ und „Green Van“ sind die umfangreichen Fahrzeugtests von TRUCKER und VerkehrsRundschau. Jedes Jahr durchlaufen bis zu 50 Nutzfahrzeuge aller Klassen die genormte Profitest- und Supertest-Runde des Münchener Verlages Heinrich Vogel (Herausgeber von TRUCKER und VerkehrsRundschau). Im Rahmen der Fahrzeugtests wird auf Basis genormter Verfahren auch der Kraftstoffverbrauch unter Berücksichtigung von Fahrgeschwindigkeiten, Wetterverhältnissen und anderen Einflussgrößen ermittelt, bei den LKW als einzige Branchenpublikationen mit Hilfe eines Referenz-LKW.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.