-- Anzeige --

Schüsse auf fahrende Lastwagen nehmen zu

In allen Fällen wurden die Schüsse aus Kleinkaliberwaffen abgegeben

Unbekannte Täter haben nach Angaben der Süddeutschen Zeitung seit Oktober 2008 in elf Bundesländern auf insgesamt 160 LKW geschossen.


Datum:
02.10.2009
Autor:
Redaktion TRUCKER
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unbekannte Täter haben nach Angaben der Süddeutschen Zeitung seit Oktober 2008 in elf Bundesländern auf insgesamt 160 LKW geschossen. Im Fadenkreuz standen bisher ausschließlich Neuwagen auf Autotransportern, auf Fahrerkabinen sei nicht direkt gefeuert worden. Ob es sich um einen oder mehrere Täter handelt, ist bisher ungeklärt. Nachdem sich die Vorfälle gehäuft hatten, ermittelt inzwischen sogar das Bundeskriminalamt. Besonders oft ins Visier genommen wurden Laster entlang der A 6 und A 61, zwischen Bayern und Nordrhein-Westfalen. (ah)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.