Schuon ist neuer Partner im Werkstatt-Netzwerk Alltrucks

Acht Meister und Mechaniker sowie ein Auszubildender warten und reparieren die Fahrzeuge
© Foto: Alfred Schuon

Die Schuon-Werkstatt in Haiterbach bietet jetzt das markenübergreifende Dienstleistungsangebot des europaweiten Netzwerks an.


Datum:
17.01.2018
Autor:
Katharina Spirkl

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Haiterbach. Alfred Schuon ist seit Anfang 2018 Partner des Full-Service-Werkstattsystems Alltrucks. Das teilte das Speditions- und Logistikunternehmen jetzt mit. Das markenübergreifende Dienstleistungsangebot des europaweiten Netzwerks wird demnach jetzt in der Schuon-Werkstatt in Haiterbach angeboten. Dadurch könne das Unternehmen auch verstärkt die Wünsche externer Kunden bedienen: von der Privatperson mit Pkw über Handwerker mit Transportern bis zum Lkw mit Anhänger oder Aufbau – unabhängig von der Fahrzeugmarke.

Acht Meister und Mechaniker am Werk

Damit werde das Leistungsspektrum der Kfz-Werkstatt erweitert und biete für viele Kunden die passende Lösung. Neben der Zertifizierung nach ISO 9001 unterliege die Werkstatt nun auch der Überprüfung und Zertifizierung durch Alltrucks. Dazu gehört etwa eine Weiterbildung und Schulung des Werkstatt-Teams, das derzeit aus acht Meistern und Mechanikern sowie einem Auszubildenden besteht.

„Als Partner von Alltrucks erweitern wir das Dienstleistungsangebot unserer Werkstatt. So können wir nun markenübergreifend durch neue Diagnosesysteme Kundenwünsche flexibel und schnell bedienen“, sagt Manuel Seeger, Werkstattleiter bei der Alfred Schuon GmbH.

In dem Full-Service-Werkstattsystem Alltrucks bündeln drei Unternehmen der Nutzfahrzeugbranche – Bosch, Knorr-Bremse und die ZF Friedrichshafen AG – ihre Kompetenzen. Das europaweite Werkstatt-Netzwerk bietet umfassende Service-Dienstleistungen rund um die markenübergreifende Wartung und Reparatur von Nutzfahrzeugen.

Service-Fahrzeuge für Pannen angeschafft

In der Schuon-Werkstatt in Haiterbach werden Nutzfahrzeuge, Transporter und Pkw gewartet und repariert. Außerdem stellt das Unternehmen einen Anhänger- und Aufliegerservice zur Verfügung und übernimmt Aufbaureparaturen. In der Werkstatt, die über Diagnosetechnik sowie einen Bremsenprüfstand verfügt, werden zudem gesetzliche Untersuchungen durchgeführt (Abgas-, Hauptuntersuchung und Sicherheitsprüfung). Im Falle einer Panne können Kunden den 24-Stunden-Service des Unternehmens nutzen. Dafür wurde eigens ein Servicefahrzeug angeschafft.

Darüber hinaus biete Schuon weitere Dienstleistungen wie die Nutzung der firmeneigenen Diesel- und AdBlue-Tankstelle, eine Lkw-Waschstraße sowie einen Self-Service-Bereich für die Fahrzeuginnenreinigung an. Weitere Leistungsangebote sind der Lkw-Spiegeleinstellplatz nach Dekra-Vorschriften, Reifenservice für Lkw und Pkw, Telematiklösungen sowie eine professionelle Fahrzeugaufbereitung. (ks)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.