Schwerer Auffahrunfall auf A7

Die Unfallursache ist noch unklar (Foto: Polizeiinspektion Harburg)

Heute morgen gegen 5 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 7 bei Fleestedt in Fahrtrichtung Norden.


Datum:
30.06.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Heute morgen gegen 5 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der A7 bei Fleestedt in Fahrtrichtung Norden. Bei dem Unfall kam ein 46 Jahre alte Kleinlaster-Fahrer aus Frankreich ums Leben. Zu der folgenschweren Kollision kam es, nachdem ein mit 22 Tonnen Natronlauge beladener Tanklastzug innerhalb der mehrere Kilometer langen Baustelle als Folge eines Auffahrunfalls bremsen musste. Der Fahrer warnte zwar den nachfolgenden Verkehr über die Warnblinkanlage, doch der Kurierfahrer aus Frankreich erkannte dieses Signal nicht und raste nach Polizeidarstellung „aus ungeklärter Ursache ungebremst" auf den Tankauflieger.

Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer nicht nur auf der Stelle getötet wurde, sondern sich der Kleinlaster auch unter den Auflieger schob. Dabei beschädigte er eine zum Tank führende Rohrleitung, so dass Teile der ätzenden Flüssigkeit ausliefen. Um den Unglücksfahrer und das Fahrzeug bergen zu können, musste die Feuerwehr den Auflieger anheben. Zudem mussten mit Schutzanzügen bekleidete Feuerwehrleute die auslaufende Säure auffangen. Die Polizei sperrte die A 7 in diesem Abschnitt in beiden Richtungen bis in die Mittagsstunden hinein. (vr/vb) 

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.