-- Anzeige --

Super-Lang-Lkw: Niederlande kündigt Tests an

23.03.2023 15:03 Uhr | Lesezeit: 3 min
Super-Lang-Lkw von Ewals Cargo Care bei einer Testfahrt
Super-Lang-Lkw von Ewals Cargo Care bei einer Testfahrt
© Foto: Ewals Cargo Care

Seitens des niederländischen Verkehrsministeriums wird betont, dass der neue Test unter neuen Voraussetzungen stattfinden wird. Er werde stärker aus einer „EU-Perspektive“ heraus geplant, der „Korridoransatz“ soll im Fokus stehen.

-- Anzeige --

In den Niederlanden soll im März 2024 ein neues Pilotprojekt zum Einsatz von so genannten Super-Lang-Lkw (SLL) beginnen. Das berichten übereinstimmend verschiedene niederländische Medien. Ein erster Test mit den rund 32 Meter langen Lang-Lkw war im Mai 2022 vom niederländischen Verkehrsministerium wegen Sicherheitsbedenken gestoppt worden.

Die Erkenntnisse aus dem ersten Test sollen nun zur Vorbereitung der neuen Testphase dienen. Um alles startklar zu bekommen benötige man Zeit, begründet Ewals Cargo Care, das als Transportunternehmen an dem Pilot teilnehmen wird, den relativ späten Start. Zuvor hatte der Unternehmerverband Transport en Logistiek Nederland (TLN) gemeldet, dass die neuen Tests mit SSL bereits in diesem Jahr beginnen könnten.

„Wir hätten uns auch gewünscht, dass die Tests früher starten, aber im Ministerium hat man nicht genügend Kapazitäten“, lässt sich dazu Jan Huys, SSL-Projekt-Manager bei Ewals Cargo Care, im niederländischen Online-Fachmagazin ttm.nl zitieren. Der relativ späte Start habe aber auch seine Vorteile. Er biete die Chance, von den ersten Erfahrungen in Spanien, Schweden und Finnland zu lernen, wo SSL mittlerweile schon im Normalverkehr eingesetzt würden.

Seitens des niederländischen Verkehrsministeriums wird betont, dass der neue Test unter neuen Voraussetzungen stattfinden wird. Er werde stärker aus einer „EU-Perspektive“ heraus geplant, der „Korridoransatz“ soll im Fokus stehen.

In den Niederlanden dürfen Lang-Lkw mit einer maximalen Länge von 25,25 Metern und 60 Tonnen Gewicht seit 2013 im Regelverkehr eingesetzt werden. Der erste Test mit SSL in den Niederlanden war 2017 angestoßen worden. Die Niederlande gelten in Europa neben den Schweden, Finnland und Dänemark mit zu den Pionieren beim Einsatz von Lang-Lkw.

In Deutschland dürfen 25,25 Meter lange Lang-Lkw seit 2017 auf bestimmten Strecken fahren, die in einem Positivnetzwerk ausgezeichnet sind. Ein Pilotprojekt zum allgemeinen Einsatz von SSL hat es in Deutschland bislang nicht gegeben. Ewals Cargo Care hatte im Frühjahr 2022 mit VW Sachsen den Einsatz eines 32-Meter langen Lkw für den Einsatz auf dem Werksgelände von VW in Zwickau-Mosel getestet.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.