Thermotopia für die Stadt von morgen

Die modernisierte SLXi-Kältemaschine für Trailer gibt es ab sofort mit neuen, emissionsärmeren und leiseren Motoren
© Foto: Thermo King

Thermo King und Frigoblock stellen neue Lösungen für den Kühltransport der Zukunft vor. E-Aggregate und optimiertes Datenmanagement sollen für weniger Emissionen sorgen.


Datum:
20.09.2018
Autor:
Stefanie Nonnenmann

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Hannover. Thermotopia nennen Thermo King und Frigoblock ihre auf der IAA gezeigte Vorstellung von Transportkälte der Zukunft. Die vorgestellten Technologien sind praxiserprobt und umfassen Hybridmaschinen, CryoTech, elektrischen Frigoblock-Kühlmaschinen mit Generatorantrieb und Eignung für CNG- oder LNG-Motoren sowie vollelektrische Kühlaggregate für kleine und große Lieferfahrzeuge zum Transport auf den letzten Kilometern. Neu ist vollelektrische Kältemaschine E-200 für Lieferfahrzeuge und LKW unter 3,5 Tonnen mit Elektro- und Verbrennungsmotor, die unabhängig vom Fahrzeugbetrieb konstante Kapazität und Leistung bietet. Hauptmerkmal ist ein neuer Regler, der die Kapazität auf Grundlage des tatsächlichen Bedarfs und der verfügbaren Leistung anpasst und gleichzeitig mehrere Stromquellen verwalten kann.

Die modernisierte SLXi-Kältemaschine für Trailer gibt es ab sofort mit neuen, emissionsärmeren und leiseren Motoren, die für Stufe V der kommenden Bestimmung für nicht am Straßenverkehr teilnehmende beweglich Arbeitsmaschinen (NRMM) zertifiziert sind.

Höhere Kapazitäten, mehr Kühlleistung

Neu ist auch die selbstangetriebene T-560R-Kältemaschine. Dank höherer Kapazität und Kühlleistung ermöglicht sie mehr Lieferfahrten, größere Lademengen und häufigere Türöffnungen. Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet die T-560R 20 Prozent mehr Leistung im Frische- und Gefrierbereich und einen nach Angaben des Herstellers um fünf Prozent niedrigeren Kraftstoffverbrauch. Ein neuer Doppelausströmverdampfer mit geringer Bauhöhe maximiert das für die Zuladung verfügbare Volumen und vereinfacht den Zugang beim Be- und Entladen. Ein neuer, kompakter Prisma-Monoblock-Verdampfer kann aufgrund seiner geringeren Bauhöhe und flexibleren Zoneneinteilung zwei Verdampfer ohne Kompromisse bei der Kälteleistung ersetzen.

Abseits der Hardwaremaßnahmen stellt Thermo King den neuen Konnektivitätsdienst TracKing vor. Der eröffnet Kunden und dem Händlerservicenetz laut Thermo King die Welt der Digitalisierung und soll für weniger Ausfälle, effizienteren Betrieb und eine Umstellung von reaktiver auf proaktive Wartung sorgen.

Last but not least ergänzt die neue Thermo King ThermoLite-Solarpaneele mit 24 Volt die Produktreihe. Die neuen Solarlösungen sollen die Batterien der Zugmaschine ergänzen, da diese aufgrund höherer Komfortanforderungen der Fahrer stärker ausgelastet sind. (gg)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.