Tirol: Arlberg-Straßentunnel bis Oktober gesperrt

Der Arlberg-Straßentunnel in Tirol ist wegen Sanierungsarbeiten fast ein halbes Jahr gesperrt
© Foto: Ernst Weingartner/Chromorange/picture-alliance

Der mit 14 Kilometern längste Straßentunnel in Österreich ist vom 24. April bis 2. Oktober für den gesamten Verkehr gesperrt - für Lkw gelten mitunter Ausnahmen.


Datum:
28.07.2017
Autor:
André Gieße

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Bregenz/Innsbruck Der Arlberg-Straßentunnel in Tirol ist seit dem 24. April für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Sperre gilt bis 2. Oktober dieses Jahres. Umleitungen führen wie bei der ersten Vollsperre 2015 regional über den Arlbergpass sowie großräumig über die Schweiz und Deutschland, teilte die Asfinag kürzlich mit. Grund für die Sperrung des mit 14 Kilometern längsten Straßentunnels in Österreich ist eine Sanierung inklusive Sicherheitsausbau. Für Lkw regelt eine Kernzonenlösung mit Ziel- und Quellverkehr, wer über den Pass fahren darf und wer nicht. Sofern es unter der Woche keine Ausnahme gibt für die Beladung und Abladung in bestimmten Regionen, gilt für Lkw mit Anhänger und Sattelschlepper auf der Passstraße ein Fahrverbot. Die Wirtschaftskammer Tirol empfahl jetzt der Transportwirtshaft ausdrücklich, das Nadelöhr Arlberg während der Tunnelsperrung möglichst großräumig zu umfahren. Weitere Informationen zu den Ausnahmen finden Sie im Internet unter: www.wko.at/branchen/t/transport-verkehr/start.html (mf/ag)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.