Tirol gibt Termine für Blockabfertigung in 2018 bekannt

Transport- und Spedititionsunternehmer müssen sich 2018 an 25 weiteren Tagen auf Rückstaus aufgrund von Lkw-Blockabfertigungen einstellen
© Foto: Peter Kneffel/dpa/picture-alliance

Die Regierung des österreichischen Landes will Lkw im Laufe dieses Jahres an 25 weiteren Tagen nur in begrenzter Anzahl über die Grenze bei Kufstein-Nord lassen. Den sogenannten Dosierkalender gibt es hier als kostenlosen Download.


Datum:
14.03.2018
Autor:
André Gieße

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Innsbruck. Die Tiroler Landesregierung hat die Termine bekanntgegeben, an denen sie in diesem Jahr weitere Lkw-Blockabfertigungen an der deutsch-österreichischen Grenze plant. Laut einer Pressemitteilung vom Mittwoch ist vorgesehen, dass der Straßengüterverkehr in 2018 an weiteren 25 verkehrsreichen Tagen auf der Inntalautobahn bei Kufstein-Nord dosiert wird. Dabei werden nur 250 bis 300 Lastwagen pro Stunde über den Grenzübergang gelassen, um den Verkehr auf den viel befahrenen Transitstrecken zu begrenzen.

Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter verwies am Mittwoch erneut auf die dringende Notwendigkeit dieser Maßnahme: „Die Aufzeichnungen haben im Januar und Februar insgesamt eine 16 prozentige Steigerung des Lkw-Verkehrs ergeben – und das sind erfahrungsgemäß nicht die stärksten Monate“, erklärte er. Demnach wurde an der Zählstelle Schönberg in den ersten beiden Monaten des Jahres jeweils die Grenze von 200.000 Lkw erreicht, die Österreich im Transit durchqueren.

„Wir erwarten uns daher in den kommenden Monaten einen weiteren Anstieg des Transitverkehrs durch Tirol. Das verschärft die Lage zusehends, wodurch die Verkehrs- und Versorgungssicherheit entlang der Inntalautobahn als lebenswichtige Verkehrsader noch stärker gefährdet ist“, sagte Platter. Deshalb sei es die Aufgabe der Landesregierung dafür zu sorgen, dass die umfassende Sicherheit der Tiroler an diesen Terminen gewährleistet werde. Dennoch will Tirol den Eingriff in den freien Warenverkehr so gering wie möglich halten. 

Die Termine für die Tiroler Lkw-Blockabfertigungen im Jahr 2018 können Sie unterhalb der Meldung als PDF-Datei kostenfrei herunterladen. (ag)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.