Transportpreise sinken

Tendenz fallend: Transport wird billiger

Einen Preisverfall für den Transport von Gütern registriert der Transport Market Monitor im ersten Quartal 2012.


Datum:
22.05.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Transportpreise sind im ersten Quartal 2012 gegenüber dem vierten Quartal 2011 um 7,9 Prozent zurückgegangen, meldet der Transport Market Monitor TMM. Als Grund für den beträchtlichen Verfall nennt TMM das Nachlassen der wirtschaftlichen Aktivitäten und die unsicheren Perspektiven in der näheren Zukunft. Gleichzeitig nahmen die Transportkapazitäten deutlich zu. Der Index stieg von 84,9 auf 120,1 Punkte. Logistik-Experte Hendrik Müller erklärt: "Der europäische Transportmarkt schwankt von Quartal zu Quartal, aber der derzeitige Trend geht weiter klar hin zu sinkenden Preisen. Einige Länder stecken in einem wirtschaftlichen Abschwung." Außerdem gingen Kostensenkungsprogramme der Unternehmen häufig zu Lasten der Spediteure.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.