Truck-Race-EM in Jarama

Spitzenfahrer Hahn konnte sich in Jarama weiter von Konkurrent Albacete absetzen.
© Foto: Richard Kienberger

Heiße Rennen unter der Sonne Spaniens: 32.000 Zuschauer verfolgten das Spektakel in Jarama.


Datum:
08.10.2012
Autor:
Richard Kienberger

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Truckracesaison 2012 neigt sich dem Ende zu – und was angesichts der nahezu ausgeglichenen Kräfteverhältnisse bei den Spitzenfahrern Hahn und Albacete lange Zeit ziemlich unwahrscheinlich schien, ist nun doch eingetreten: Der Deutsche konnte sich in den beiden Runden in Zolder und Jarama ein etwas dickeres Punktepolster anfuttern, das ihn beruhigt in das Finale in Le Mans gehen lässt.

Antonio Albacete schaffte es diesmal nicht, bei dem Klassiker unweit seiner Heimatstadt Madrid den Heimbonus in einen triumphalen Auftritt umzuwandeln. Der Spanier musste sich am Ende dem Druck des Titelverteidigers beugen, der sich auch diesmal wieder als überragender Akteur präsentierte. Hahn holte sich zwei Mal die Pole Position und wandelte diese in den Rennen eins und drei in Start-Ziel-Siege um.

In den Rennen zwei und vier trug sich der starke Ungar Norbert Kiss in die Siegerlisten ein. Kiss genießt aufgrund seiner Fähigkeiten den Respekt vieler Kollegen und fährt für den ungarisch-tschechischen Mix Frankie-Oxxo-Racing Team, wobei sich die osteuropäischen Partner am Ende der Saison wieder trennen dürften. In einer Woche werden sie auf dem 24-Stunden-Kurs in Le Mans einmal mehr den neuen Europameister feiern – doch zumindest in den Top-Teams hat die Saison 2013 schon begonnen.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.