Trucksymposium rückt Thema Fahrermangel in den Mittelpunkt

Sehr begehrt und oft verzweifelt gesucht: Lkw-Fahrer
© Foto: kali9/iStock

Im Rahmen des ADAC Truck Grand-Prix am Nürburgring findet diesen Freitag wieder das beliebte ADAC/TÜV-Trucksymposium statt. Dort werden auch die Sieger von „BEST BKF“, dem Azubi-Wettbewerb für angehende Berufskraftfahrer, geehrt.


Datum:
27.06.2018
Autor:
Stefanie Nonnenmann

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


München. Im Rahmen des diesjährigen "Internationalen ADAC Truck Grand-Prix Nürburgring" findet an diesem Freitag, 29. Juni, wieder das ADAC/TÜV-Trucksymposium statt, das unter anderem vom Magazin TRUCKER, Schwesterzeitschrift der VerkehrsRundschau, mit organisiert worden ist. Dieses Jahr befasst es sich mit dem Thema  "Extremer Fahrermangel gefährdet die Versorgung der Gesellschaft". Das Symposium beginnt um 9.30 Uhr. Veranstaltungsort ist das Kongress-Zentrum Dorint-Hotel am Nürburgring.

Am Nachmittag steht im Rahmen des Symposiums ein besonderer Höhepunkt auf dem Programm, denn dann werden die drei Sieger von „BEST BKF“, dem Azubi-Wettbewerb für angehende Berufskraftfahrer geehrt. Die Nachwuchsinitiative der Logistikbranche „Hallo, Zukunft!“ und Mautbetreiber Toll Collect führten diesen einzigartigen Wissenswettbewerb für Auszubildende, die den Beruf des Berufskraftfahrers oder der Berufskraftfahrerin erlernen, bereits zum fünften Mal durch.  In diesem Jahr hatten sich 647 Auszubildende an dem Wettbewerb beteiligt, das waren deutlich mehr als im Vorjahr. 

Die Nachwuchsinitiative „Hallo, Zukunft!“ wurde 2011 vom Verlag Heinrich Vogel als Gemeinschaftsaktion seiner Fachmagazine VerkehrsRundschau, TRUCKER, Gefahr/gut, OMNIBUSREVUE und BUSFahrer gegründet und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Die Toll Collect GmbH ist seit 2013 Mitinitiator der Nachwuchsinitiative, mit dem Ziel, junge Leute als Auszubildende zum Berufskraftfahrer zu gewinnen. Der Wettbewerb BEST BKF bildet das Kernstück der Zusammenarbeit zwischen „Hallo, Zukunft!“ und dem Mautbetreiber Toll Collect. 

Die Teilnahme am Truck-Symposium kostet 249 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Weitere Informationen zum Programmablauf gibt es unter
https://www.truck-grand-prix.de/fileadmin/data/trucker-speditionen/truckersymposium/2018/ADAC_Flyer_Symposium.pdf (sno)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.