Tunnelbau: Durchbruch in Hirschhagen

Vor zweieinhalb Jahren war Baubeginn für den Tunnel
© Foto: Picture Alliance/Uwe Zucchi

Meilenstein beim Bau von Hessens längstem Autobahntunnel.


Datum:
19.02.2016
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Mehr als zweieinhalb Jahre nach dem offiziellen Beginn der Bauarbeiten Anfang Juni 2013 (siehe Foto) trafen im Februar die Bagger zum Durchbruch unter der Erde im Tunnel Hirschhagen an der A 44 aufeinander.

Die beiden Röhren, die Hessisch Lichtenau und Helsa nun verbinden, sind jeweils etwa 4200 Meter lang. In Deutschland ist nur noch der Thüringer Rennsteigtunnel mit knapp acht Kilometer länger als die jetzt durchbrochene Röhre. Ende 2019 soll dann der Verkehr durch den Hirschhagener Tunnel fließen. Die Kosten für den Bau werden mit 250 Millionen Euro beziffert.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.