Van und Truck of the Year gehen an Ford und Volvo Trucks

New Volvo FH vor DAF XF und Mercedes Arocs
© Foto: Volvo Trucks

Die begehrten Preise wurden in Moskau auf der Messe Comtrans vergeben


Datum:
10.09.2013
Autor:
Johannes Reichel

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Moskau. Europas begehrteste Trophäen für Nutzfahrzeuge gehen in diesem Jahr an Ford und Volvo Trucks. Den „International Van of the Year 2014“ holte sich der neue Ford Transit Connect knapp vor dem gründlich überarbeiteten Mercedes Sprinter Euro 6. Der Renault Kangoo Facelift sammelte am wenigsten Punkte bei den mehr als 20 Fachjournalisten aus ganz Europa. In Deutschland ist der TRUCKER Mitglied der Jury für die Wahl des International Van of the Year. Bei den schweren Nutzfahrzeugen fuhr der komplett neue Volvo FH vor dem DAF XF sowie dem Mercedes Arocs durchs Ziel. Er gewann zugleich den Titel „Russian Truck of the Year“. Die Preise wurden auf der Messe Comtrans in Moskau vergeben, in diesem Jahr die größte Nutzfahrzeugschau Europas. 

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.