-- Anzeige --

Volvo Trucks: Überarbeitete E-Lkw für den Stadtverkehr

14.11.2023 14:43 Uhr | Lesezeit: 3 min
Volvo FE und FL Electric
Die neuen Volvo FE und FL Electric - mittelschwere Lkw für den emissionsfreien Stadtverkehr und die Logistik
© Foto: Volvo Trucks

Die neuen mittelschweren Modelle mit bis 27 Tonnen Gesamtgewicht haben ein neues Design mit einer überarbeiteten Frontpartie.

-- Anzeige --

Die Einführung von Umweltzonen in Innenstädten und das gleichzeitige Bestreben vieler Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsziele noch ehrgeiziger zu verfolgen, erfordern emissionsfreie Lkw, die alle Anforderungen im Stadtverkehr und in der Logistik erfüllen können. Um diesen Anspruch gerecht zu werden, stellt Volvo Trucks seine überarbeiteten elektrischen Lkw der mittelschweren Klasse vor - den Volvo FL und Volvo FE.

Die E-Lkw-Modelle eignen sich laut des Herstellers ideal für die allermeisten Aufgaben im stark verkehrsfrequentierten urbanen Raum, wie im Verteilerverkehr, bei der Müllabfuhr und im städtischen Bauwesen. Die Elektroversionen sind seit 2019 auf dem Markt und werden in zahlreichen Märkten in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Asien und Australien verkauft. 

Die AC-Ladeleistung der batterieelektrischen mittelschweren Lkw wurde auf 43 kW fast verdoppelt, dadurch kann die Ladezeit der Batterien um etwa 50 Prozent reduziert werden. Außerdem ermöglichen die kürzlich überarbeiteten Batteriepakete eine Gesamtreichweite von bis zu 450 km, mit einer Ladung. 

Eine Reihe von neuen Funktionen erhöht dabei die Sicherheit sowohl für den Fahrerenden selbst, als auch für die anderen Verkehrsteilnehmenden und übertrifft die Anforderungen aus der im Jahr 2024 in Kraft tretenden General Safety Regulations (GSR). 

Die neuen mittelschweren Modelle mit bis 27 Tonnen Gesamtgewicht stechen durch ihr neues, ansprechendes Design, mit einer überarbeiteten Frontpartie, auffallenden LED-Scheinwerfern und dem markanten Iron Mark sowie dem Volvo-Schriftzug an der Front hervor. 

Die neuen Volvo FL- und Volvo FE-Modelle können ab sofort bestellt werden, die Auslieferung an Kunden beginnt in der ersten Hälfte des Jahres 2024.


  • Die Außenspiegel wurden schlanker gestaltet, so dass die Fahrer eine bessere, direkte Sicht auf die Umgebung haben

  • Der Innenraum verfügt über neue LED-Leuchten und einen abschließbaren Stauraum, der die Arbeitsumgebung der Fahrenden verbessert

  • Der Volvo FL und Volvo FE können mit einer 360-Grad-Kamera, die einen Blick aus der Vogelperspektive ermöglicht, - und/oder einer Seitenansichtskamera ausgestattet werden

  • Die neue Schlüsselanhänger enthalten neue benutzerfreundliche Funktionen

  • Die E-Lkw sind mit einem innovativen elektrischen Nebenantrieb (ePTO) ausgestattet, der es ermöglicht, Aufbauten direkt elektrisch zu betreiben. Dadurch wird die Ausführung der Aufbauten vereinfacht und es kann Gewicht eingespart werden

  • Die neuen Sicherheitssysteme umfassen das Erkennen von besonders gefährdeten Verkehrsteilnehmenden (Vulnerable Road User Detection), die Seiten-Kollisionsüberwachung (Side Collision Avoidance Support) und das Fahrerwarnsystem (Driver Alert Support)


-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.