Weg frei für die "Autostrada Ferroviaria Alpina"

Der italienische Transportminister Altero Matteoli und sein französischer Kollege Dominique Busserau haben ein Abkommen unterzeichnet, mit dem die "Autostrada Ferroviaria Alpina" AFA ins Leben gerufen wird.


Datum:
22.10.2009
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Rom. Der italienische Transportminister Altero Matteoli und sein französischer Kollege Dominique Busserau haben ein Abkommen unterzeichnet, mit dem die „Autostrada Ferroviaria Alpina“ AFA ins Leben gerufen wird. Mit dem Service sollen zunächst jährlich 100.000 LKW auf der Schiene die Alpen nach Frankreich überqueren. Mittels einer internationalen Ausschreibung soll ein künftiger Betreiber gefunden werden, so dass im kommenden Jahr mit dem regulären Betrieb begonnen werden kann.

Bereits seit 2004 besteht dieses Angebot als Experiment. Bisher fahren täglich acht Züge durch den Fréjus-Tunnel. In Orbassano nahe Turin werden die LKW verladen und in Aiton bei Lyon ausgeladen. Mit der Fertigstellung des Eisenbahntunnels des Montecenisio, die für 2010 vorgesehen ist, soll die AFA diesen benutzen. „Dies ist eine erste, grundlegende Etappe auf dem Weg der Hochgeschwindigkeitstrasse Turin-Lyon“, kommentiert Minister Matteoli das Abkommen. (rp)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.