Nostalgie: Ein ehemaliger "Held der Arbeit"

Sein aktueller Besitzer spendierte dem Framo eine zeitgenössiche Juteplane
© Foto: G. Ibrügger

Schuld war eine Kleinanzeige: "Framo Barkas Pritsche, kpl. rest., 21 KW, div. ET". Oldtimerfan Gerhard Ibrügger hatte jahrelang Treffen besucht, sich aber nie zur Anschaffung eines eigenen Fahrzeugs entschließen können.


Datum:
29.04.2017
Autor:
Gerhard Gruenig

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


2002 änderte sich das schlagartig. Seitdem bereichert der solide Kleintransporter mit 3-Zylinder-Zweitakter den Fuhrpark. Mit 800 Kilo Zuladung ist er heute noch gut für den Transport von Gartenabfällen und Brennholz.

Für Ibrügger, ehemals Landesgeschäftsführer im Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen, war der Nutzfahrzeug-Oldtimer gesetzt. Praktisch, dass der kompakte Framo in eine normale Garage passt. Der V 501 wurde 1941 produziert und mit der Umbaugenehmigung vom Rat des Kreises Schmölln (DDR) 1964 zur seinerzeit aktuellen Version Barkas V 901/2 umgebaut - samt Rahmentausch und neuer Fahrgestellnummer.

Den heutigen guten Zustand verdankt er dem Verkäufer, einem sehr versierten Nutzfahrzeugmechaniker, der ihn von Grund auf neu aufbaute. Außer Wartung und Kleinreparaturen gab es bisher keine echten Probleme.

Inzwischen hat der Framo einige Oldtimerveranstaltungen besucht, so etwa die IAA Nutzfahrzeuge. Jetzt im Ruhestand will Gerhard Ibrügger den kleinen Transporter noch deutlich mehr bewegen.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.