Infos und Tipps zur MPU

Neue Broschüre: Fundierte Infos zur MPU von der Bundesanstalt für Straßenwesen
© Foto: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) stellt Broschüre mit Hinweisen zur medizinisch-psychologischen Untersuchung MPU zur Verfügung.


Datum:
24.08.2016
Autor:
Sabine Köstler

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Verkehrsteilnehmer, denen der Führerschein entzogen wurde, müssen in vielen Fällen eine medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) absolvieren, bevor sie das Dokument wiedererhalten. Doch, so die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt): "Mehr als drei Viertel der verkehrsauffälligen Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer, die sich vor Neuerteilung der Fahrerlaubnis einer Begutachtung der Fahreignung unterziehen müssen, informieren sich nicht rechtzeitig über die Bedingungen". Wer sich darauf vorbereiten möchte, findet verlässliche Informationen dazu in einer neu erschienenen Informationsbroschüre der BASt.

Betroffenen soll damit geholfen werden, Zeit und Geld zu sparen. Wer ohne Führerschein dastünde, so die BASt, der befinde sich häufig in einer schwierigen Situation; das Leben könne sich dadurch schlagartig ändern. Für Berufskraftfahrer gilt das natürlich in höchstem Maße. Die Experten informieren im Internet und in der Broschüre u.a. über den Führerschein und die MPU allgemein sowie speziell über eine sinnvolle Nutzung der Sperrfrist, über die Themen Alkohol und Betäubungsmittel, das Punktesystem sowie die Vorbereitung auf den verkehrspsychologischen Teil der Prüfung. Dazu enthält sie eine Liste der MPU-Stellen.

Die Informationsplattform MPU der BASt finden Sie hier:

http://www.bast.de/DE/Verkehrssicherheit/Fachthemen/MPU/MPU-hidden_node.html

Die kostenlose Broschüre erhalten Sie hier:

Bundesanstalt für Straßenwesen
Brüderstraße 53
51427 Bergisch Gladbach


oder als Download hier: http://www.bast.de/DE/Publikationen/Medien/MPU/MPU.html?nn=689246

 

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.