Mini-Apotheke für LKW-Fahrer

Dr. Peter Ruf (2. v. l.) stellte die Apotheke den Fahrern in Niederwürschnitz vor
© Foto: Peter Ruf

Die LSB Speditions GmbH rüstete alle LKW mit einer Mini-Apotheke für die Fahrer aus.


Datum:
16.02.2013
Autor:
Sabine Köstler

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Gesundheit der Fahrer ist wichtig - das ist der LSB Speditions GmbH in Kappelrodeck klar. Deshalb rüstete das Unternehmen alle Fahrzeuge mit einem medizinischen Koffer aus. Die "RuF-medi-Box" ist eine "Bordapotheke" und die Idee des Mediziners Dr. Peter Ruf aus Kappelrodeck. Der engagierte Allgäuer Allgemein- und Betriebsarzt stellte die Reiseapotheke den zwölf Fahrern im Rahmen einer Weiterbildungsveranstaltung persönlich vor.

Die Box ist eine Ergänzung zur "RuF-Fibel". Hierbei handelt es ich um einen medizinischen Ratgeber für Menschen auf Reisen - wie eben Fernfahrer. In der Fibel wird auf verständliche Weise allgemeinmedizinisches Wissen weitergegeben, sie ist aber mehr als ein Erste-Hilfe-Ratgeber. Die Infos sind so detailliert, dass Beschwerden besser beurteilt werden können. Wann es sinnvoll ist, ein freiverkäufliches Medikament einzusetzen und vor allem welches, steht ebenfalls in der Fibel. Natürlich, so Dr. Ruf, "endet jedes Kapitel mit der klaren Ansage, wann ein Arzt zu Rate gezogen bzw. zu Hilfe geholt werden muss." Dennoch sei es gut, ein Laie habe in der Not etwas Erklärendes, Helfendes dabei, das mehr sei als nur ein unverständlicher Beipackzettel. Rund 3000 Exemplare des Büchleins (14,95 Euro) sind bislang verkauft. Nun hat Dr. Ruf dem Handbuch das Produkt zugefügt. Die "Truckers Bord apotheke" enthält eine Zusammenstellung an Verbandsstoffen und Medikamenten für kleine und mittlere medizinische Akutfälle. Fahrer Michael Bertram: "Hoffentlich brauche ich den Koffer nur selten. Aber gut, dass ich ihn habe." Er findet es nicht schlecht, "dass meinem Chef meine Gesundheit etwas wert ist". Das bestätigt Spediteuer Alfred Zink: "Meine Fahrer sind mir wertvoll. Wenn sie mit ihrer Gesundheit umgehen können, sind sie für mich eine Garantie dafür, dass meine Transporte sicher und pünktlich von da nach dort kommen." Billig ist seine Investition nicht: Da der Koffer neben Medikamenten auch wichtiges Verbands- und Erste-Hilfe-Material beinhaltet, sind pro Box 159 Euro fällig. Zum Start gibt es eine abgespeckte Version zum Einführungspreis von 119,90 Euro. Mehr dazu: www.die-ruf-fibel.de

HASHTAG


#Gesundheit

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.