Sich fit trinken

Wasser, Tees und verdünnte Fruchtsäfte eignen sich hervorragend als Durstlöscher.
© Foto: dapd/Philipp Guelland

Auch im Herbst und im Winter braucht der Mensch ausreichend Flüssigkeit. Aber Vorsicht: Trinken auf Vorrat klappt nicht.


Datum:
27.10.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Im Sommer ausreichend zu trinken, fällt den meisten Menschen relativ leicht. Aber auch in der kalten Jahreszeit braucht der menschliche Körper ausreichend Flüssigkeit. Denn pro Tag scheidet er rund 2,5 Liter aus. Diese Menge muss über Getränke und Nahrung täglich wieder aufgenommen werden. Empfehlenswert sind insbesondere reines Wasser, Tees und verdünnte Fruchtsäfte. Auf Getränke mit einem hohen Zuckeranteil sollte man jedoch verzichten.

Ernährungswissenschaftlerin Antje Gahl rät nach einem Bericht der Tageszeitung „Die Welt“, die Flüssigkeit gleichmäßig über den Tag verteilt aufzunehmen. Der Grund: Trinken auf Vorrat würde nicht funktionieren, da der Körper nur kleine Mengen verarbeiten kann. Die restliche Flüssigkeit wird ausgeschieden.

Wer zu lange Trinkpausen einlegt, muss mit Konsequenzen rechnen: Flüssigkeitsverlust führt zu einer Beeinträchtigung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche können auftreten - Folgeerscheinungen, die insbesondere hinterm Steuer ein hohes Risiko darstellen.

HASHTAG


#Gesundheit

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.