Besondere Sorgfaltspflicht beim Rückwärtsfahren

Erhöhte Vorsicht auf dem Parkplatz. Bei einem Crash bekommt selten nur einer die Schuld.
© Foto: Candy Welz/dapd

Fahren zwei Fahrzeuge auf einem Parkplatz rückwärts und kommt es zu einer Kollision, so haften beide zu 50 %. Auch dann, wenn eines der Fahrzeuge vor dem Zusammenstoß schon gestanden haben sollte.


Datum:
30.01.2013
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Eine Autofahrerin war rückwärts auf einen Parkplatz gefahren, die andere setzte rückwärts aus einer Parkbox heraus. Die Fahrzeuge kollidierten. Die Fahrerin, die aus der Parkbox kam, argumentierte, dass sie kurz vor dem Zusammenstoß ihr Auto noch bis zum Stillstand abgebremst habe und die andere Fahrerin damit in ihr stehendes Fahrzeug gefahren sei. Diese müsse den Schaden allein tragen. Das sah das Gericht anders: Auch wenn ihr Auto bereits gestanden habe, träfe sie doch besondere Sorgfaltspflicht beim Rückwärtssetzen. Ein Mitverschulden wird in dem Fall für die Ausparkende vermutet, auch wenn die andere Fahrerin auf ein Fahrzeug, das sich bereits auf der Fahrbahn befand, besonders hätte achten müssen.

Oberlandesgericht Hamm
Urteil vom 11.9.2012
Aktenzeichen: I-9 U 32/12

HASHTAG


#Parkplatz

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.