In Freizeit Drogen: fristloser Rauswurf

Drogenkonsum muss auch in der Freizeit vom Arbeitgeber nicht geduldet werden
© Foto: Picture Alliance

Die Droge Crystal Meth konsumierte der Beschäftigte einer Firma in Bayern an einem Wochenende und setzte sich dann zwei Tage später wieder ans Steuer eines Lastwagens. Tags darauf geriet er mit seinem Privatauto in eine Polizeikontrolle - der Drogentest fiel positiv aus. Daraufhin kündigte ihm sein Arbeitgeber fristlos.


Datum:
02.01.2017
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Der Fahrer klagte gegen seinen Rauswurf und bekam zunächst Zustimmung u.a. vom Landesarbeitsgericht Nürnberg. Der Mann habe zwar durch die Fahrten unter Drogen gegen seine Pflichten als Arbeitnehmer verstoßen. Dass ihm deswegen fristlos gekündigt wurde, sahen die Richter aber als unverhältnismäßig an. "Es liegen keine Umstände vor, die den Schluss zulassen, der Kläger sei an den genannten Tagen gefahren, obwohl er fahruntüchtig gewesen sei", hieß es in dem Urteil.

Die Richter an Deutschlands höchstem Arbeitsgericht waren anderer Meinung: Das Gericht habe bei der Interessenabwägung die Gefahren, die sich aus der Einnahme von Amphetamin und Methamphetamin typischerweise für einen Berufskraftfahrer ergeben, nicht hinreichend gewürdigt, erklärte der 6. Senat. Ob die Fahrtüchtigkeit konkret beeinträchtigt ist und deshalb eine erhöhte Gefahr im Straßenverkehr besteht, sei unerheblich. Die Kündigung war rechtens. dpa

Bundesarbeitsgericht
Urteil vom 20.10.2016
Aktenzeichen: 6 AZR 471/15

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.