Iveco: Effizienzgewinn mit Gas-Antrieb

18-Meter-Zug: vorne Erdgas-Stralis, hinten ein um 1,5 Meter verlängerter Trailer
© Foto: Iveco

Die Ergebnisse eines zusammen mit dem italienischen Logistikriesen Smet durchgeführten Feldversuchs hat Iveco veröffentlicht.


Datum:
04.10.2015
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Über einen Zeitraum von mehreren Monaten wurde die Praxistauglichkeit einer mit verflüssigtem Erdgas betriebenen Stralis-Zugmaschine untersucht. Diese zog einen um 1,5 Meter verlängerten Sattelauflieger. Als Ergebnis wollen Iveco und Smet eine um zehn Prozent verbesserte Transporteffizienz gegenüber einer parallel laufenden 16,5 Meter langen Standard-Kombination mit herkömmlichem Diesel-Antrieb erfahren haben. Davon abgesehen heben die Italiener auch die besseren Umwelteigenschaften des Erdgas-Antriebs hervor. Um fünf dBA arbeite der LNG-Antrieb (Liquefied Natural Gas) leiser als ein Diesel. Beim Abgas sprächen um 95 Prozent geringere Partikel- und der um 35 Prozent niedrigere Stickoxid-Ausstoß für den Gas-Antrieb.

HASHTAG


#Iveco

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.