Knapen K502 Light: Leicht trotz Seitentüren

Schüttgut oder feste Ladung transportieren: Der Knapen K502-Light kann beides
© Foto: Knapen

Speziell für Märkte, auf denen 40 Tonnen Gesamtgewicht die obere Grenze sind, hat Knapen einen neuen Leichtauflieger mit Seitentüren präsentiert.


Datum:
14.02.2016
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Für den "K502-Light" entwickelte der niederländische Schubbodenspezialist einen komplett neuen, verzinkten Stahlrahmen, der sich über die gesamte Fahrzeuglänge erstreckt und damit eine entsprechende Robustheit auch abseits befestigter Straßen verspricht. Dafür sollen auch die Neun-Tonnen-Offroad-Achsen von SAF sorgen. Trotzdem deklariert Knapen nicht mehr als 8225 Kilogramm Eigengewicht für den Dreiachser. Der Boden des maximal 87 Kubikmeter fassenden Aufliegers besteht aus sechs Millimeter starken Aluminium-Leisten, die besonders verschleißfest ausgeführt sein sollen. Technisch verkraftet der K502-Light bis zu 28 Tonnen Zuladung. Nichtschüttgut lässt sich über die beiden seitlichen Portale ein- und ausladen, die jeweils über 6,20 Meter Breite verfügen. Eine in der Mitte stehende, feste Mittelrunge sorgt zusammen mit dem Rahmen für Stabilität. Serienmäßig verbaut Knapen 13 Paar Zurrösen - mehr Lasi-Punkte realisiert der Hersteller optional. Wie sich der Auflieger überhaupt mit zahlreichen Sonderzubehör ab Werk für verschiedenste Einsätze konfigurieren lassen soll. JB

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.