SAF Holland - Bauteile kombiniert, hydraulisch unterstützt

Die Luftfederventile beim SAF Adaptive Air Damping sind bei Expansion und Kompression aktiv
© Foto: SAF Holland

Eine nahezu wartungsfreie Luftdämpfung, die gleichzeitig die Funktionen der Luftfeder sowie die des Dämpfers übernimmt, hat SAF Holland entwickelt.


Datum:
30.09.2018
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Adaptive Air Damping ist im üblichen Bauraum heutiger Fahrwerksysteme integriert und passt laut Hersteller die Dämpfung dem Beladungszustand an. Damit schont der Aufbau die Ladung und vermeidet lästiges Klappern. Pro Achse spart das System laut SAF rund sechs Kilogramm Gewicht ein und leistet so auch einen Beitrag zum Umweltschutz, da die Dämpfung kein Öl verlieren kann. Sie arbeitet über zwei Luftfederventile und einen Bypass zwischen Rollbalg und Tauchkolben.

Anders die SAF Intra CD Trak: Die Achse unterstützt Zugmaschinen an Steigungen und auf schwierigem Untergrund. Bei Bedarf aktivieren Fahrer den Hilfsantrieb per Knopfdruck im Zugfahrzeug und erhöhen so die Traktion. Wird das Fahrzeug abgebremst oder die von der Zugmaschinenhydraulik abhängige Geschwindigkeit überschritten, aktiviert die Achse automatisch den Free-Wheeling-Modus.

Bei geringerer Geschwindigkeit schaltet sich der Antrieb wieder zu. Die Intra CD Trak ist optimiert für den Neun-Tonnen-Standard-Bereich. Gerry Vogt

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.