Scania: Der Retarder läuft jetzt frei

Der neue Retarder kann für die G- und R-Baureihe bestellt werden
© Foto: Scania

Scania hat für seine LKW-Baureihen "G" und "R" ein neues Retarder-Modell nachgeschoben.


Datum:
13.07.2014
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Anders als die Vorgänger-Generation verfügt der"R4100 D" über eine elektronisch gesteuerte Freilauf-Funktion. Diese schaltet das Aggregat umgehend automatisch ab, sobald die Elektronik erkennt, dass keine Bremsleistung mehr benötigt wird und der Fahrer das Abschalten versäumt. Auf diese Weise werden Schleppverluste verringert. Umgekehrt schaltet sich der Retarder natürlich umgehend wieder selbsttätig zu, sobald Bremsleistung benötigt wird. Je nach Topografie und Konzentrationsgrad des Fahrers will Scania mit dem neuen Retarder bis zu einem halben Prozent Kraftstoff pro 100 Kilometer sparen können. Die manuelle Aktivierung der verschleißfreien Dauerbremse erfolgt wie bisher wahlweise über den rechten Lenkstockhebel oder alternativ durch Antippen des Bremspedals im Gefälle. Darüber hinaus haben die Entwickler im schwedischen Södertälje auch an der Kraft der Dauerbremse gearbeitet: Der R4100D stemmt sich nun mit maximal 4100 Newtonmeter gegen das Gefälle. Bislang war bei 3500 Newtonmetern Schluss. Die neue Retarder-Generation ist ab sofort bestellbar.

HASHTAG


#Scania

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.