Schmitz Cargobull liefert überlangen Kühlauflieger aus

Der überlange Kühler wird ausschließlich russische Straßen unter die Räder nehmen  
© Foto: Schmitz Cargobull

Der 16,8 Meter lange Trailer bietet Platz für bis zu 41 Paletten und damit 25 Prozent mehr Frachtraum als ein Standard-Auflieger. Das Fahrzeug geht nach Russland.


Datum:
08.02.2019
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Schmitz Cargobull hat an den russischen Lebensmitteleinzelhändler X5 Retail Group N.V einen überlangen Kühlauflieger ausgeliefert. Das 16,8 Meter lange Fahrzeug bietet Platz für 41 Paletten und damit 25 Prozent mehr als ein herkömmlicher Standard-Trailer. Stolz ist der Hersteller auf die aus einem Stück gefertigten Ferroplast-Seitenwände, die im litauischen Werk in Panevėžys produziert werden. Nach eigener Aussage ist in Europa bislang lediglich Schmitz Cargobull zu dieser Bauart fähig.

HASHTAG


#Trailer

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.