Volvo gibt Gas

Niedrige Durchstiegskabine beim neuen Volvo FE Low Entry
© Foto: Volvo Trucks

Der neue Volvo FE CNG ist auf den Verteilerverkehr optimiert: kurze Fahrzyklen, häufiges Anfahren und viele Bremsmanöver.


Datum:
05.10.2014
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Angetrieben wird der neue Volvo FE CNG von einem Neunliter-Erdgasmotor in Euro 6 mit spezieller Zündkerzentechnik sowie einem Automatikgetriebe. Kommunen mit eigener Biogas-Produktion erreichen damit eine Schadstoffreduzierung bei den CO2-Emissionen von bis zu 70 % im Vergleich zum Diesel. Der neu entwickelte Motor leistet 320 PS und offeriert ein Drehmoment von 1356 Nm. Das Automatikgetriebe ist auf schnelles Ansprechen optimiert. Volvo sieht im verwendeten Methangas langfristig eine ernsthafte und nachhal tige Alternative zum Diesel und will mit dem FE CNG gemeinsam mit Behörden und Privatunternehmen geeignete Rahmenbedingungen schaffen. Bestellbar ist der neue Volvo mit Alternativantrieb bereits, die Serienfertigung läuft Anfang 2015 an. Es wird ihn als Zwei- und Dreiachser mit Normalfahrerhaus geben. Die Tankanlage fasst 160 m3 Methangas und reicht für die im Verteilerverkehr üblichen Reichweiten.

HASHTAG


#CNG

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.