Aktion "Toter Winkel": Aufkleber gegen Unfälle

Der Aufkleber soll Verkehrsteilnehmer für den toten Winkel sensibilsieren (Foto: Kinder-Unfallhilfe e.V.).

Ein Aufkleber für den LKW soll Kinder und Radfahrer auf die Gefahren des toten Winkels aufmerksam machen.


Datum:
10.08.2010
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Frankfurt/Main. Trotz verbesserter Spiegelsysteme ist und bleibt der tote Winkel ein Sicherheitsrisiko im Straßenverkehr. Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen. Die SVG Consult für das Verkehrsgewerbe und die Kinder-Unfallhilfe haben sich jetzt dieses Problems angenommen und einen Aufkleber entwickelt, um alle Verkehrsteilnehmer darauf aufmerksam zu machen.

Der Aufkleber wird unten rechts am Heck des LKW angebracht und soll herannahende Radfahrer für den toten Winkel sensibilisieren. Ziel sei es, auf einfachem Wege die Unfälle mit Personenschäden zu vermeiden.

Interessierte Fahrer können den Aufkleber bei der Kinder-Unfallhilfe e.V. oder SVG-Consult anfordern und bekommen ihn dann kostenlos zugeschickt. (ab)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.