Brenner-Basistunnel rückt näher

Weichen gestellt, Signale auf grün - Licht am Ende des Tunnels

Für den Bau des Brenner-Basistunnels ist eine weitere Hürde genommen, denn Österreich bewilligte 1,3 Milliarden Euro.


Datum:
11.02.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Für den Bau des Brenner-Basistunnels ist eine weitere Hürde genommen, denn Österreich bewilligte 1,3 Milliarden Euro. Vergangene Woche hatte die Bundesregierung der Alpenrepublik den so genannten Rahmenplan der Österreichischen Bundesbahnen ÖBB für die Jahre 2011 bis 2016 genehmigt. Dieser Plan enthält ein umfangreiches Investitionsprogramm für die österreichische Schiene: 12,8 Milliarden Euro, von denen 1,3 für den Brenner-Basistunnel reserviert sind. Die Finanzierung des Tunnels scheint nun gesichert. Im Jahr 2025 wird der 55 Kilometer lange Tunnel mit zwei Röhren voraussichtlich eröffnet. Doch die Zulaufstrecke durch das bayerische Inntal könnte zum Nadelöhr werden. (vb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.