Ferienbeginn in fünf Bundesländern: ADAC erwartet Staus

Der ADAC rechnet am kommenden Wochenende auch in Sachsen mit Staus
© Foto: Bernd Lauter/imageBROKER/picture-alliance

Vor allem Strecken ans Meer oder in die Berge werden betroffen sein. In Bayern sieht der Automobil-Club deshalb besonders bei zwei Strecken Staugefahr.


Datum:
14.07.2020
Autor:
dpa/John Aukenthaler
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Mit Beginn der Sommerferien in fünf Bundesländern erwartet der ADAC am kommenden Wochenende auch in Sachsen Staus. Dabei sind laut einer Mitteilung des Automobil-Clubs in München vom Montag weniger als sonst die Autobahnen als vielmehr Landstraßen sowie Zufahrten zu Erholungsgebieten betroffen, da sich viele Menschen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie für einen Urlaub in Deutschland entscheiden. Daneben werde laut ADAC aber auch der Ferienreiseverkehr zunehmen, vor allem auf den Strecken ans Meer oder in die Berge. Zu den Staustrecken im Freistaat gehören laut ADAC die A 4 Erfurt-Dresden-Görlitz und die A 72 Hof-Chemnitz-Leipzig.

Headline

Infotext

Thx

HASHTAG


#Stau

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.