Grünes Licht für Feldversuch

Ob sie dauerhaft zum Straßenbild zählen werden ist noch unklar (Foto: VDA)

Heute wurde vom Bundeskabinett der Feldversuch mit Lang-LKW genehmigt.


Datum:
09.11.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Heute wurde vom Bundeskabinett der Feldversuch mit Lang-LKW genehmigt. Die Verordnung gilt ab 1. Januar 2012 und dauert fünf Jahre. Faktisch sollen Lang-LKW jedoch erst im Frühjahr auf Deutschlands Straßen zu sehen sein.

Damit hat die Bundesregierung die rechtlichen Grundlagen für einen bundesweiten Feldversuch mit Lang-LKW gelegt. An diesem sollen etwa 400 LKW-Kombinationen mit bis zu 25,25 Meter teilnehmen. Eine Erhöhung des zulässigen LKW-Gesamtgewichts von derzeit 40 Tonnen beziehungsweise 44 Tonnen im kombinierten Verkehr ist ausgeschlossen.  

Während des Feldversuchs dürfen Lang-LKW nur auf einem in der Verordnung festgelegten Streckennetz fahren und werden dabei fast ausschließlich auf Autobahnen eingesetzt. Anders als herkömmliche LKW muss die längere Variante mit modernen Sicherheitssystemen ausgerüstet sein. (vb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.