Immer mehr LKW am Brenner

Das LKW-Aufkommen am Brenner steigt stetig.

Seit 2003 ist die Zahl der Transit-LKW am Brenner um 18 Prozent gestiegen.


Datum:
11.06.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Im April und Mai dieses Jahres sei die Zahl der Transit-LKW zwar um 4,9 beziehungsweise 2,1 Prozent zurückgegangen, doch über die Jahre hinweg wachse der Verkehr jährlich um 2,1 Prozent. Dies ist das Ergebnis des Tiroler Verkehrsberichts 2011, teilte die Tiroler Tageszeitung mit. Demnach habe der LKW-Transit seit Ende 2003 um 18 Prozent oder um 264.000 Transitfahrten auf der Brennerautobahn zugenommen. 2011 seien laut dem Bericht der Tiroler Tageszeitung an der Hauptmautstelle in Schönberg 1,737 Millionen (plus 3,5 Prozent) alpenquerende Gütertransporter gezählt worden. Der gesamte LKW-Verkehr – inklusive Solo-LKW und kleinen Lastzügen – sei mit 1,973 Millionen Fahrten sogar um 3,7 Prozent gewachsen.

Wachstum verzeichneten jedoch nicht alle Verkehrsträger: Die Verlagerung auf die Bahn stagnierte. Laut dem Zeitungsbericht stieg die auf der Straße transportierte Gütermenge 2011 um 1,1 Millionen Tonnen auf 29,4 Millionen (plus 3,7 Prozent), das Frachtvolumen der Bahn blieb mit 15,4 Millionen Tonnen hingegen nahezu konstant.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.