Schweiz: Astag fordert besseren Winterdienst

LKW-Fahrer müssen ihre Fahrzeuge im Winter auf Schneefall vorbereiten

Bessere Vorbereitungen der Straßenbehörden auf den bevorstehenden Winter, verlangt der Schweizerische Nutzfahrzeugverband Astag.


Datum:
16.10.2009
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Bern. Bessere Vorbereitungen der Straßenbehörden auf den bevorstehenden Winter, verlangt der Schweizerische Nutzfahrzeugverband Astag. Nach den negativen Erfahrungen im letzten Winter dürften Schneefälle nicht mehr dazu benutzt werden, um den Straßentransport zu schikanieren, appelliert der Astag. Der Verband habe zwar Verständnis, dass die Räumungsarbeiten teilweise Behinderungen mit sich bringen können. „In einem Gebirgsland wie der Schweiz darf es nicht passieren, dass die Alpenübergänge und -zufahrten unter dem falschen Vorwand von schlechter Witterung tagelang gesperrt werden“, kritisiert der Astag die Vorkommnisse des letzten Winters.

Die Straßentransporteure seien sich bewusst, dass Kälte und Schnee die Verhältnisse im Straßenverkehr erschweren und erhebliche Gefahren mit sich bringen. Die Anforderungen an die Unterhaltsdienste nehmen deshalb mit dem bevorstehenden Wintereinbruch markant zu. Letztes Jahr wurde das Problem mit kurzfristigen Sperrungen von Alpenübergängen sowie -zufahrten zu lösen versucht. Die Folgen waren stundenlange Staus und Wartezeiten entlang der Hauptachsen. Nicht wenige Transportunternehmen und LKW-Fahrer, die an der Einreise von Italien her gehindert wurden, hatte keine Chance, wichtige Aufträge termingerecht auszuführen.

Der Astag erwarte von den zuständigen Behörden deshalb, dass sie die Lehren aus den negativen Vorkommnissen ziehen. Frühzeitig müssten die nötigen Vorbereitungen getroffen werden, damit die wichtigsten Straßen innerhalb einer angemessenen Frist von Schnee und Eis geräumt werden könnten. Mit richtiger Ausrüstung können die Alpenübergänge jederzeit passiert werden – sofern sie nicht aus reiner Schikane gesperrt werden. (sb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.