-- Anzeige --

Schwerpunktkontrollen: Verstöße gegen Kabotagebestimmungen und Ruhezeiten

Zwei Beamte winken bei einer Kontrolle einen Lkw aus dem Verkehr
© Foto: Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM), Köln

Das Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM) hat im Mai weitere Schwerpunktkontrollen zu den Themen der Einhaltung der Kabotagebestimmungen, zur Überwachung der regelmäßigen wöchentlichen Ruhezeit und im Bereich der Technischen Unterwegskontrolle (TUK) durchgeführt.


Datum:
16.06.2023
Autor:
Katharina Gruber
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am 1./2. und 29./30. Mai 2023 führte das Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM) bundesweite Schwerpunktkontrollen an 38 bzw. an 26 Kontrollstellen zur Überwachung der regelmäßigen wöchentlichen Ruhezeit durch. Am 16./17. Mai 2023 führte das Bundesamt bundesweite Kontrollen an 26 Kontrollorten hinsichtlich der Einhaltung der Kabotagebestimmungen durch. 

Kontrollergebnisse vom 1. und 2. Mai

Im Rahmen der Kontrollaktion am 1. und 2. Mai wurden 307 Fahrzeuge kontrolliert. Es wurden 55 Verstöße im Zusammenhang mit dem Verbot der Verbringung der regelmäßigen wöchentlichen Ruhezeit im Fahrzeug festgestellt und fünf Fahrzeuge in Bezug auf die Kabotageregelungen beanstandet. Bei den 27 auf technische Mängel untersuchten Fahrzeugen wurde ein Verstoß im Bereich der Bereifung festgestellt.

Kontrollergebnisse vom 16. und 17. Mai

Am 16. und 17. Mai wurden 683 Fahrzeuge kontrolliert. 28 Fahrzeuge wurden in Bezug auf die Kabotageregelungen beanstandet. Im Hinblick auf das Verbot der Verbringung der regelmäßigen wöchentlichen Ruhezeit im Fahrzeug wurden vier Verstöße festgestellt. Die TUK-Experten beanstandeten ebenfalls vier technische Mängel. Darunter befanden sich zwei Verstöße im Bereich der Beleuchtung und eine manipulierte Abgasreinigungsanlage.

Kontrollergebnisse vom 29. und 30. Mai

Bei der Durchführung der Kontrollaktion vom 29. und 30. Mai wurden 308 Fahrzeuge kontrolliert. Es wurden 51 Verstöße im Zusammenhang mit dem Verbot der Verbringung der regelmäßigen wöchentlichen Ruhezeit im Fahrzeug festgestellt und neun Fahrzeuge in Bezug auf die Kabotageregelungen beanstandet. Bei den 24 auf technische Mängel untersuchten Fahrzeugen wurde ein Verstoß im Bereich der Bereifung festgestellt. 

An Sicherheitsleistungen wurden unter Berücksichtigung aller kontrollierten Rechtsgebiete während dieser Schwerpunktkontrollen im Mai 2023 insgesamt ungefähr 142.288 Euro vereinnahmt. Die bundesweite Durchführung von Kontrollaktionen mit Fokus auf Kabotage, der Kontrolle der regelmäßigen wöchentlichen Ruhezeit und Technischen Unterwegskontrollen wird fortgesetzt

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.