Truck Race in Jarama: Vorentscheidung vertagt

In Jarama holte sich Norbert Kiss die Gesamtführung zurück. Hier aber jubeln seine Verfolger Jochen Hahn und Antonio Albacete
© Foto: Richard Kienberger

Im Kampf um die europäische Krone ist noch keine Vorentscheidung gefallen. Nach der vorletzten Station der Truckrace-EM im spanischen Jarama liegen die Kontrahenten Kopf an Kopf.


Datum:
06.10.2014
Autor:
Richard Kienberger

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Um 12 Uhr am Mittag wird der Showdown nicht gerade stattfinden, vielleicht aber im Sonnenuntergang. Denn die Entscheidung, wer denn am Ende siegreich aus der Schlacht um die Truckrace-Europameisterschaft 2014 hervorgehen wird, wurde auf das Finale in Le Mans vertagt. Und dort kam es im den vergangen Jahren immer wieder vor, dass die Piloten beim zweiten Tagesrennen in die untergehende Sonne fuhren. Kiss, Albacete und Hahn taten auch beim achten Rennen der aktuellen Saison ihr Bestes, um den jeweils anderen in Schach zu halten. Was im Endergebnis zu interessanten Rennen führt, in denen sich beispielsweise ein Jochen Hahn nicht richtig an den langsameren Adam Lacko herantraut (dem nur noch der alte Autofahrerspruch „May be I’m slow, but I’m in front of you“ am Heck seines Trucks fehlt), weil er nämlich Antonio Albacete am Heck kleben hat. Der Spanier wiederum kam trotz der Unterstützung durch seine Fans nicht an die Zeiten heran, die Norbert Kiss, derzeit der schnellste ungarische Lastwagenfahrer, auf den Asphalt der hügeligen Rennstrecke zauberte. Am Ende hatte sich Kiss zweimal die Pole geholt, und zweimal die Konkurrenten auf die Plätze verwiesen. Vor dem finalen Auftritt der PS-starken Trucks auf dem 24-Stunden-Cicuit von Le Mans hat wieder Kiss das Kommando übernommen. Er führt in der Gesamtwertung vor Albacete und Hahn – wobei die beiden Verfolger nur ein winziges Pünktchen voneinander trennt! 


Truck Race in Jarama

Bildergalerie

HASHTAG


#Truck Race

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.