-- Anzeige --

Verkehrsgerichtstag 2022 wird verschoben

Der Verkehrsgerichtstag 2022 wird von Januar auf Mitte August verschoben
© Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/picture-alliance

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie findet das Verkehrsgericht nächstes Jahr erst Mitte August statt schon im Januar statt.


Datum:
07.12.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hamburg. Der Vorstand des Deutschen Verkehrsgerichtstages hat in einer kurzfristig einberufenen Sondersitzung entschieden, dass der 60. Verkehrsgerichtstag 2022 entgegen der bisherigen Planung nicht im Januar, sondern vom 17. bis 19. August 2022 stattfinden wird.
Der Präsident des Verkehrsgerichtstages, Prof. Dr. Ansgar Staudinger, sagt dazu: „Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie sind wir zum Ergebnis gekommen, dass eine Durchführung in der bisher geplanten Weise, nämlich vor Ort und in Präsenz in Goslar zu riskant wäre. Durch eine Verlegung in den Sommer besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass wir in gewohnter Weise mit acht Arbeitskreisen vor Ort tagen können.“

Was macht das Verkehrsgericht?

Der Deutsche Verkehrsgerichtstag (VGT) ist eine jährlich stattfindende Konferent fürStraßenverkehrsrecht . Sie hat bundesweit Relevanz, da ihre Empfehlungen häufig in der Politik bei der Ausgestaltung von Gesetzen und Vorschriften berücksichtigt werden.

Die Tagung befasst sich interdisziplinär mit allen Bereichen der Verkehrssicherheit, wobei der Schwerpunkt bei der Rechtssprechung in Verkehrssachen liegt. Teilnehmer sind Juristen und Experten für Verkehrsrecht, Verkehrssicherheit, Fahrzeugtechnik und Verkehrstechnik aus Forschung, Lehre und Praxis. Neben einigen Plenarveranstaltungen werden zahlreiche thematische Arbeitskreise gebildet, die ihre Ergebnisse als Empfehlungen veröffentlichen. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.