VW hat MAN komplett übernommen

Martin Winterkorn ist zufrieden (Foto: Sascha Schuermann/ dapd)

Volkswagen hat die Mehrheit an dem Lastwagenhersteller MAN erlangt.


Datum:
04.07.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Volkswagen hat die Mehrheit an dem Lastwagenhersteller MAN erlangt. Damit kommt Europas größter Autokonzern der angestrebten Allianz seiner LKW-Tochter Scania mit dem Münchener Nutzfahrzeug- und Maschinenhersteller einen entscheidenden Schritt näher. Volkswagen kontrolliert nach seinem Pflichtangebot knapp 56 Prozent der Stimmrechte. VW-Chef Martin Winterkorn zeigte sich am Montag "mehr als zufrieden" mit dem Ergebnis. VW wolle nun in Abstimmung mit den Kartellbehörden die gesetzlich notwendige Freigabe der Allianz vorantreiben. Die MAN-Aktie verlor fast zwei Prozent an Wert. VW hatte seinen Anteil an dem Münchner Dax-Konzern vor Kurzem über die Schwelle von 30 Prozent gehoben und musste daraufhin allen anderen Eignern eine Übernahmeofferte unterbreiten. Der Wolfsburger Autohersteller, der lediglich zwischen 35 bis 40 Prozent anstrebte, hielt das Angebot mit 95 Euro je Aktie recht knapp und stieß deshalb zunächst nur auf verhaltenes Interesse. In der Regel sichert bereits ein solches Aktienpaket die Mehrheit auf Hauptversammlungen, da diese oft nicht gut besucht sind. Doch dann fiel der MAN-Kurs, und das Angebot wurde plötzlich attraktiv. Die VW-Offerte lief am vergangenen Mittwoch aus. (Quelle: reuters/vb)
 

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.