Straßenschilder: Militärische Lastenklassen MLC

MLC-Schilder verschwinden langsam von den Straßen
© Foto: picture-alliance/caroline Seidel

Das Gewicht von Militärfahrzeugen, also Panzer, Raketentransporter, Sanitäts-Lkw, u.ä. wird nicht in Tonnen, sondern in MLC (englisch für: Militärische Lastenklasse) gemessen.


Datum:
20.05.2015
Autor:
Matthias Westerholt

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Außer dem Gewicht bestimmen auch Breite, Höhe und Achsabstand die MLC. Jedes Militärfahrzeug muss seine MLC gut sichtbar außen anbringen, mit Schild, Kreide oder eingekratzt. Die MLC liegt im Schnitt um 10 % höher als das Tonnengewicht. 40 MLC sind beispielsweise 35,3 Tonnen. Weil im militärischen Kartenmaterial früher noch nicht die Tragfähigkeit jeder Brücke eingezeichnet war, begann die NATO Anfang der 60er-Jahre, entsprechende Schilder zur Info für ihre Soldaten aufzustellen. Jede Brücke bekam ein schwarzgelbes MLC-Schild mit der möglichen Höchstbelastung. Daneben gab und gibt es unzählige Sonderverkehrsregeln für Militärfahrzeuge. Beispielsweise, dass Panzer auf Brücken in einer Kolonne mindestens 100 Fuß (30,48 Meter) Abstand zum Vordermann einhalten müssen. Deutschland (nur West) setzte damals im "Kalten Krieg" diese Schilderidee der NATO besonders eifrig um und begann erst vor drei Jahren ernsthaft damit, die gelbschwarzen MLC-Schilder nach und nach abzubauen. Heutzutage hat jeder Soldat eine App auf seinem Smartphone, die alle Traglasten von Brücken und Überführungen sekundenschnell verrät.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.