D-Modelle 2020 mit mehr IT

Der optionale, höhenverstellbare Dachspoiler verbessert die Aerodynamik des D
© Foto: Renault Trucks

Bei Renault Trucks tut sich derzeit einiges. In der D-Baureihe, D und D Wide, verbirgt sich ab sofort jede Menge zusätzliche Technik.


Datum:
04.03.2020
Autor:
Jan Burgdorf
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Renault Trucks erweitert aktuell die Modelle 2020. Neu kommt die leichte D-Baureihe für den Verteilerverkehr. Die Franzosen setzen bei D und D Wide auf optimierte Ergonomie im Interior, bessere Aerodynamik und digitale Vernetzung. Für das Modelljahr 2020 bekamen Armaturenbrett und Lenkrad eine Überarbeitung.

Hinzu kommen ein Tablethalter, zwei USB-C-Anschlüsse und neue, DAB+-kompatible Funkgeräte. Die D-Modelle sind vernetzt (TGW 4G). Sie sind folglich auch mit dem hauseigenen Telematiksystem „Optifleet“ kompatibel. Als Option bietet Renault ein Eco-Fuel-Paket an, das unter anderem einen höhenverstellbaren Dachspoiler und einen Beschleunigungsbegrenzer enthält.

HASHTAG


#Renault Trucks

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.