DAF bringt GPS-Tempomat und Eco-Modus

Vor allem der jetzt lieferbare GPS-Tempomat bietet ein großes Verbrauchseinsparungspotential 
© Foto: DAF Trucks

Die neuen Systeme sollen zusammen mit Motor-Optimierungen bis zu fünf Prozent Kraftstoff sparen.


Datum:
02.01.2015
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Eindhoven. Zum Jahresanfang reicht DAF Spritspar-Technik für CF und XF nach. Wichtigste Neuerung ist der GPS-Tempomat „Predictive Cruise Control“. Innerhalb eines vorgegebenen Bereichs bestimmt das System vor Steigungen die ideale Geschwindigkeit sowie den optimalen Gang für ein ökonomisches Fahren und nutzt vor Kuppen die hohe kinetische Energie des Fahrzeuges zum Rollen aus. Ebenfalls zum Dieselsparen trägt der neue Eco-Modus für das automatisierte Getriebe bei. Er verringert das Drehmoment in den den Gängen 1 bis 11 um zehn Prozent, was laut DAF den Verbrauch um ca. ein Prozent verringern soll. Per Knopfdruck lässt sich das volle Drehmoment aber jederzeit wieder herstellen.

Darüber hinaus legten die Ingenieure am MX-11- sowie am größeren MX-13-Motor Hand an. Letzterer erhielt einen neuen Turbolader mit verbessertem Durchfluss sowie eine neue Nockenwelle für eine verbesserte Ventilsteuerung. Zusätzlich soll der MX 13 mittels effizienterem Öl-Management und einer zweistufigen Wasserpumpe sparen. Aus diesen Verbesserungen ergab sich laut Hersteller auch eine Steigerung der Motorbremsleistung um 20 Prozent auf 490 PS bei 2000/min. Beim kleineren 10,8 Liter großen Sechszylinder überarbeitete DAF Ölmanagement, Brennkammer sowie Einspritzung und Steuerungssoftware.

Für den CF mit flacher, langer Kabine (Sleeper Cab) ist nun außerdem ein neues Aerodynamikpaket erhältlich, das einen um 10 cm höheren Dachspoiler und 2,55 m breite Fender umfasst. So soll nur noch ein Spalt von fünf Zentimetern  zwischen Zugmaschine und Auflieger verbleiben. Ein neuer Dachspoiler, der an die Anhänger- bzw. Aufliegerhöhe von bis zu vier Meter angepasst werden kann, wurde speziell für Low Deck-Fahrzeuge entwickelt.Den Fahrstil bewertet bei XF, CF und LF ab sofort der Driver Performance Assistant (DPA). Letzterer informiert den Fahrer über den  erzielten Kraftstoffverbrauch und bewertet sein Fahr- und Bremsverhalten. Außerdem bietet die zentrale Informationsanzeige hilfreiche Tipps zum Kraftstoffsparen.Zusätzlich lassen sich die Informationen des Fahrtenschreibers jetzt im zentralen Display anzeigen. Im Kombination soll die neue Spritspartechnik laut DAF Verbrauchsverbesserungen von bis zu fünf Prozent ermöglichen. (JB)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.