Diesel zum E-Lkw machen

Das Umbauen von Diesel- auf E-Antrieb dauert mindestens drei Monate 
© Foto: Quatron

Eine Augsburger Firma baut alte Diesel-Trucks zu hippen Stromer um.


Datum:
17.12.2019
Autor:
Serge Voigt
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Das Augsburger Unter­nehmen Quantron rüstet Diesel-Lkw von Diesel- auf E-Motoren um. In einer Umbauzeit ab drei Monaten aufwärts wird dazu der alte Antriebsstrang eines gebrauchten Lkw entfernt, das Fahrzeug komplett auf­bereitet und anschließend mit dem neuen Elektro-Antriebssystem inklusive standardisierter Lithium-Ionen-Traktionsbatterie ausgestattet.

Dieses System eignet sich laut Hersteller für viele Fahrzeugmarken und Modelle, darunter auch schwere Nutzfahrzeuge. Die Umrüstung der Lkw werde je nach Bundesland zu 40 bis 70 Prozent mit staatlichen Mitteln gefördert. Quantron stelle gegebenenfalls die dazu nötigen Anträge für die Kunden.

HASHTAG


#LKW

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.