Fuso Canter: Ein Zwitter für Straße und Schiene

Die Spezial-Canter helfen bei Gleisinstandsetzungen
© Foto: Daimler

Der Fuso Canter erobert die Schiene. Zumindest in Großbritannien.


Datum:
13.08.2015
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Daimler-Tochter Fuso lieferte kürzlich 20 Canter 4x4 an ein Bahn-Instandhaltungsunternehmen aus. Zusätzlich zu der normalen Straßenbereifung verfügen die Doppelkabinen über elektrisch abklappbare Schienenräder, die das Fahren auf den Gleisen ermöglichen. Ungewöhnlich beim Fuso Canter ist zudem die einzelbereifte Hinterachse, die Fuso auf speziellen Wunsch des Kunden realisierte. Angetrieben wird der Canter vom 175 PS und 430 Newtonmeter starken 3,0-Liter-Diesel. Die Allrader tragen entweder einen Kofferaufbau mit kompletter Schweißwerkstatt oder verfügen über einen Kranaufbau, um bei Gleisarbeiten die schweren Schwellen und Schienen absetzen beziehungsweise anheben zu können.

HASHTAG


#Fuso

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.