2019: Weniger Verkehrstote

Trotz steigender Unfallzahlen werden 2019 weniger Menschen im Straßenverkehr ums Leben kommen als jemals zuvor
© Foto: AK-DigiArt / Fotolia

Die Zahl im Straßenverkehr tödlich verunglückter Personen befindet sich weiter im Sinkflug und steuert auf einen neuen Tiefstwert zu. Anders sieht es bei den Verkehrsunfällen aus.


Datum:
11.12.2019
Autor:
Felix Altmann
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland wird im Jahr 2019 voraussichtlich einen neuen Tiefststand erreichen. Nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis), ausgehend vom Zeitraum Januar bis September 2019, dürfte die Zahl der Todesopfer im Straßenverkehr auf etwa 3090 zurückgehen. Das wäre der niedrigste Stand seit Beginn der Statistik vor mehr als 60 Jahren. Die bisher niedrigste Verkehrstotenzahl lag 2017 bei 3180 Verkehrstoten.

Im letzten Jahr waren 3275 Menschen auf deutschen Straßen ums Leben gekommen. Auch bei der Zahl der Verletzten ist im Jahr 2019 gegenüber 2018 ein Rückgang um etwa 3 Prozent auf rund 383.000 zu erwarten. Dennoch bedeutet dies weiterhin täglich durchschnittlich 8 Todesopfer und mehr als 1000 Verletzte im Straßenverkehr.

Mehr als 2,6 Millionen Unfälle erwartet

Die Zahl der polizeilich erfassten Unfälle wird bis zum Jahresende voraussichtlich leicht ansteigen. Damit würde es auch 2019 mehr als 2,6 Millionen Unfälle auf Deutschlands Straßen geben. Die Zahl der Unfälle mit Personenschaden wird schätzungsweise um rund 3 Prozent auf etwa 300.000 zurückgehen. Dagegen wird die Zahl der Unfälle mit ausschließlich Sachschaden gegenüber dem Vorjahr auf 2,3 Millionen leicht ansteigen.

HASHTAG


#Unfall

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.